Modul Terminplaner

Der Terminplaner ist die Logistikzentrale in der Kardiologie.

Alle Anforderungen der Stationen werden hier zentral gespeichert. Die genaue zeitliche Terminierung der Untersuchungen, eventuelle Verschiebungen oder Absagen erfolgen in diesem Abteilungssystem. Eine Rückmeldung eventueller Veränderungen an das KIS ist technisch möglich.

Zusätzlich erfolgt hier die Erstellung der DICOM WL, welche dann für alle Modalitäten bereitgestellt wird. Durch das Patientenaufrufsystem wird der Patient erst kurz vor der Untersuchung benachrichtigt.

Der Terminplaner ist vollständig in das TCS-Symphonie integriert und kommuniziert so direkt mit allen Modulen. Er ermöglicht die Terminverwaltung sämtlicher, in der Kardiologie durchzuführenden Untersuchungen.

Unterschiedliche Modalitäten, z.B. XA, Echo oder EKG werden separat verwaltet. Die direkte Übernahme der Patienten wird durch die Kommunikation mit dem KIS über HL7 gewährleistet. Der Transfer der Termine aus dem KIS via Order Entry ist genauso möglich wie die direkte Erfassung in dem Modul.

Die terminierten Untersuchungen werden entweder direkt an die Modalität übergeben, oder via DICOM Worklist bereitgestellt. Termine werden einfach via Drag and Drop verschoben, die entsprechenden Termine des Personals werden automatisch angepasst. Sämtliche Änderungen werden als HL7 Meldung an das KIS übergeben.

Das integrierte Aufruf - System ermöglicht das Abrufen der Patienten von der Station. Untersuchungsräume oder Geräte werden als Ressource angelegt und so flexibel eingesetzt. Das Festlegen bestimmter Untersuchungsstandards als Gruppe, führt zu einer automatischen Belegung z.B. eines EKGs vor einer HKL Untersuchung.

Standardfunktionen
  • Erfassung der Patientendaten manuell oder via Connection zum KIS.
  • Festlegen einzelner Ressourcen.
  • Kontrolle eventueller Konflikte.
  • Transfer zu PDA's.
  • Integration in die Datenbank.
  • Tool's zum Festlegen unterschiedlicher Labore.
  • Unterschiedliche Darstellungen der gesetzten Termine, nach Untersucher oder nach Labor.
  • Integrierter Kalender